Gleitsichtbrillen.biz
Informationsseite zum Thema Gleitsichtbrillen

Wichtig – Kauf Gleitsichtbrille

Vor dem Kauf einer Gleitsichtbrille sollte man sich erst mal ein paar Gedanken machen wofür genau die Gleitsichtbrille sein sollte, welcher Komfort wird gewünscht, wie hoch ist mein Budget etc.
Ein wesentlicher Unterschied zwischen hochwertigen (Komfort / Premium Gleitsichtglas) und einfachen Standard Gleitsichtgläsern besteht in der Einteilung der drei Sehzonen. (Nahbereich, Zwischenbereich und Fernbereich). Bei den Komfort Gleitsichtgläsern sind die typischen Unschärfen in den Randbereichen deutlich geringer ausgeprägt, wobei man mit etwas Übung und ein paar Tipps sich schnell an alle Gläser gewöhnen kann, besonders wenn man schon sehr früh anfängt eine Gleitsichtbrille zu tragen, wenn der Nahzusatz in der Gleitsichtbrille meist noch recht gering ist. Je hochwertiger also ein Glas, desto kleiner ist der unscharfe Randbereich.

Als Ersatzbrille oder Sonnenbrille sind die günstigsten Standardgläser meist völlig ausreichend. Wird allerdings viel gelesen und die Brille wird oft getragen, sind Komfort Gleitsichtgläser, die einen erweiterten Nahsichtbereich besitzen, zu empfehlen. Ideal auch für Neueinsteiger.

Für die Anfertigung einer Gleitsichtbrille sind die Sehwerte aus Ihrem Brillenpass sehr wichtig. Diese sollten vollständig vorhanden sein. Besonders der ADD Wert spielt bei dem Kauf einer Gleitsichtbrille eine wichtige Rolle. Der ADD Wert (Addition / Nahzusatz) gibt die Differenz zwischen den Nahwerten und den Fernwerten an. Diesen Wert könnten Sie zwar auch notfalls selbst ausrechnen, aber um ein optimales Sehergebnis zu erreichen, muss dieser Wert genau stimmen und daher sollten Sie diesen lieber von einem Fachmann ausrechnen lassen. Denn kleine Fehler können sich immer schnell mal einschleichen. Zudem sollte der PD Wert (Augenabstand / Pupillenabstand) exakt gemessen sein. Diesen könnten Sie zwar auch selbst mit Hilfe eines Online Lineals / Schablone selbst ausmessen, aber überlassen Sie auch dies lieber einem Fachmann. Haben Sie alle Werte vollständig, steht Ihnen dem Kauf einer Gleitsichtbrille nichts mehr im Wege.